Virtualisation ist eine sehr gute Hilfe um Systeme - Programme 
- Zustände in einer isolierten Umgebung zu testen...

- vorallem die Backupfunktion und die einfache Verfielfeltigung ist für mich
  ausschlaggebend um damit Systeme oder Programme vorab zu testen
   bzw. zu optimieren.

 

 

Die Nachteile hingegen sind schlechtere Performance und teilweise nicht
komplett Hardware-getreue Grundstrucktur

Beispiel:  AMR-Prozessoren (Raspberry-Pi) kann bis dato nur Quemu richtig
nachbilden - aber mit enormen Performanceeinbusen

 

-> Die richtige Nachbildung ist ausschlaggebend dafür das man das physische
Systeme in ein virtuelles System wandeln kann und wieder zurück - wenn nötig...

 

 

Joomla templates by a4joomla